Gemeinsame Feuerwehr-Übung

Gemeinsame Feuerwehr-Übung

Gemeinsame Feuerwehr-Übung

An einem anspruchsvollen Objekt

übten die Abteilungen Eigeltingen, Heudorf und Rorgenwies am 29. April.
Angenommen war ein Brand mit Verletzten auf einem Anwesen an der Tuttlingerstraße in Heudorf. Aufgrund der zusammenhängenden Bebauung und Größe würden auch im Ernstfall mehrere Fahrzeuge und Trupps aus der Gesamtwehr benötigt.
Die Zusammenarbeit der Abteilungen unter Einsatzleiter Ralf Martin verlief professionell. Die Frauen und Männer der Feuerwehr stellten ihr Können unter Beweis; ein Zeichen guter Aus- und Fortbildung und ständiger Proben.
Das anschließende gemütliche Beisammensein nach der Übungsbesprechung war somit mehr als verdient.